LogoGesichter Indiens
Start
Aktuelles
Arbeitsprinzipien
Über uns
Projektarbeit konkret
Bildergalerie
Rehabilitation
Sadhana fördern
Kontakt
GLÜCK
kommt
von der Zufriedenheit der Seele,
nicht von der der Sinne
oder des Körpers.
(Sri Aurobindo)
 
Indien - bedeutet Vielfalt an Landschaften, Kulturen, Religionen und Sprachen
Indien - bedeutet Armut in den Slums trügerische Hoffnung auf ein gelingendes Leben in den Millionenstädten
Indien - bedeutet Dörfer ohne Infrastruktur
 
Stellen Sie sich vor:
Kurzsichtigkeit und keine Brille
Schwerhörigkeit und kein Hörgerät
Kinderlähmung und keine Physiotherapie
Körperbehinderung und keine Rehabilitation
 
Vor allem in ländlichen Gebieten fehlt es an medizinischen Diensten.
Armut auf dem Land da sind die Behinderten die Ärmsten.

Seit 1983 gibt es den mobilen Hilfsdienst der International Agency for Rehabilitation, India, in Bangalore/Südindien.

 
Das Konzept: Gemeinschaftsorientierte Rehabilitation
 
Wir unterstützen:
Sadhana Bündnis zur Hilfe für Menschen mit Behinderungen in Indien e.V., Dresden